P
Bezirksgruppe der VFMG e.V.

Mineralienbörse in Dresden


Die Mineralienbörse am 25. April 2020 fand leider nicht statt.

Unsere nächste Mineralien- und Fossilienbörse in Dresden findet sicher 2021 wieder statt. Sie sind dann herzlich eingeladen, ob als Besucher oder als Aussteller!

 

Ort: Alte Mensa Mommsenstraße der TU Dresden, Eingang Dülferstraße

Öffnungszeit: ................, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Eintrittspreis: 3,00 EUR, Kinder bis 14 Jahre frei

Im Angebot sind: Mineralien, Fossilien, Schmuck, Bergbauzubehör, Sammlerbedarf, Literatur u.a., Steine selbst schleifen und polieren

Verpflegung: Die Cafeteria der Mensa ist geöffnet.

Sonderausstellung: Sächsische Quarzvarietäten

Anreise: hier
 


Bilder und Texte zu den Sonderausstellungen finden Sie hier:

 

2020 - Sächsische Quarzvarietäten

2019 - Funde aus den Tagebauen der mitteldeutschen Braunkohle

2018 - Minerale aus den Gruben westerzgebirgischen Gruben der "Wismut"

2017 - Krásné minerály II – Faszination slowakischer Minerale

2016 - Krásné minerály – Faszination tschechischer Minerale

2015 - Solnhofen - eine fossile Schatzkammer

2014 - Bleiminerale - faszinierend in Form und Farbe

2013 - Kieselhölzer und Madensteine aus dem Döhlener Becken (Freital)

2012 - Eine mineralogische Reise nach Dalnegorsk

2011 - Seltene Funde aus dem Bergbau des Döhlener Beckens (Freital)

2010 - Außergewöhnliche Fossilfunde aus der Kreide von Sachsen

2009 - Sachsens spektakuläre Turmaline

 

 

 

Seit 1986 veranstaltet die (damals so genannte) Fachgruppe Mineralogie Radebeul Tauschtage bzw. Mineralienbörsen.

 

Hier ein Bild vom 1. Mai 1987: